Neu bei Berden: MDF Italia Aiku!



    Aïku ist der Name einer neuen Stuhlsammlung, die Jean-Marie Massaud für den Möbelhersteller MDF Italia entworfen hat. Aïku ist abgeleitet von dem japanischen Wort "Haiku": ein kurzes Gedicht, das aus drei Zeilen besteht. Diese Gedichte haben die Eigenschaft, dass sie in wenigen Worten eine machtvolle Bedeutung vermitteln. Kein Schnicknack. In Aïku's Design hat Massaud Raffinesse und Komplexität in Funktionalität und Komfort übersetzt. Daher ist der Aïku für unendlich viele Bereiche geeignet.

    Nichts zu viel

    Der neue Aïku Stuhl hat eine Polypropylen Schale mit einer doppelten Oberfläche. Das glänzende Äußere ist schwarz oder weiß; Das Innere ist matt und kann in verschiedenen Farben gefertigt werden. Auch in Bezug auf das Untergestell sind eine Vielzahl von Variationen möglich: ein vierbeiniges Untergestell (Metall oder Holz) in verschiedenen Farben oder ein Schlittenuntergestell. Es besteht auch die Möglichkeit, den Stuhl mit oder ohne Armlehnen auszuführen. Ein Schreibblatt ist auch möglich!





    Massaud

    Der französische Designer Jean-Marie Massaud machte 1990 seinen Abschluss an der Ecole Nationale Supérieure de Création Industrielle und ist für seine zeitlosen Designs bekannt. Er versteht wie kein anderer die Kunst der Unterlassung und sucht nach der Essenz des Designs. Komfort und Einfachheit stehen bei seinen Entwürfen im Vordergrund. Massaud ist ein erfolgreicher Designer, der in Zusammenarbeit mit dem Architekten Daniël Pouzet an vielen internationalen Projekten gearbeitet hat. Er begründete seinen Ruf mit Entwürfen für unter anderem ein Spa an der südfranzösischen Küste, das Tanabé-Haus in Japan und einen Apartmentkomplex in New York. 


    Neu bei Berden!

    Berden freut sich, Ihnen diese Modelle zu präsentieren. Sehen Sie sie hier auf unserer Website an oder lassen Sie sich in einer unserer Filialen informieren. Artikel in diesem Artikel: & nbspAïku MDF Italia
    FB Instagram Pinterest YouTube LinkedIn Google+